17.4

Den eigenen Vorsätzen hinterherhinken und erkennen, dass Hinterherrennen auch keine Lösung ist. Überhaupt zusehen, wie sich eine gelassenere Perspektive entwickelt.

Dabei denke ich immer wieder an den Lehrer Simrock, der eines Tages sein Herz spürte.

Was will ich? Was will ich nicht mehr? Loslassen lernen und sehen, dass dies kein Scheitern ist. Erwartungen anderer enttäuschen.

Die Möglichkeit zum Keimen bieten. Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.

 

IXX

Die Geschichte des Blogs ist eine Geschichte des Scheiterns und Neuanfangens. Was bleibt übrig, wenn alles verschwiegen wird? In der Kommentarschleife hängt seit Monaten etwas, ohne, dass ich moderiert hätte. Heute erledigt: Es handelte sich um Werbung für Männerunterhosen. So viel dazu. Im Bereich der Lektüre ebenfalls nur Ungelesenes. So auch der Horcynus Orca, der auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Auch hier nur Gescheitertes.